Erdbebenlasten - Eurocode 8

Praxisbeispiele Hochbau aus Stahlbeton, Stahlbau-Halle und Hochbau aus Mauerwerk

Autor(en): Friedl, Herbert; Lu, Suikai; Ralbovsky, Marian

Verlag: Austrian Standards plus Publishi

170.10004

EUR 170,10

inkl. 7 % USt ∙ Kostenloser Versand

ISBN-Nr. 9783854022930

Erdbebenlasten - Eurocode 8

Erdbebenlasten - Eurocode 8

Praxisbeispiele Hochbau aus Stahlbeton, Stahlbau-Halle und Hochbau aus Mauerwerk

Mit der Einführung des Eurocodes 8 'Auslegung von Bauwerken gegen Erdbeben' wurde eine neue Normengeneration hinsichtlich Entwurf und Bemessung von Bauwerken für den Lastfall Erdbebeneinwirkung eingeführt. Im Vergleich zu älteren Normengenerationen gibt der Eurocode 8 eine Vielzahl von ergänzenden Bestimmungen und Anforderungen für die Tragwerksauslegung und Nachweisführung für den Grenzzustand der Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit vor.
Im vorliegenden Band wird die Anwendung des Eurocodes 8 für drei Praxisbeispiele – einen Hochbau aus Stahlbeton, eine Stahlhalle und einen Hochbau aus Mauerwerk – demonstriert. Besonderes Augenmerk wurde auf die detaillierte Aufarbeitung und Angabe aller Berechnungsschritte sowie Verweise auf die zugehörigen Abschnitte der ÖNORM EN 1998-1 (2013 06 15) und die nationale ÖNORM B 1998-1 (2011 06 15) gelegt.
Das Buch verarbeitet praxisgerecht die langjährigen Erfahrungen und profunden Kenntnisse der Autoren, die Top-Experten der Materie sind, und gibt wertvolle Empfehlungen für den Planungs- und Bemessungsingenieur. Es gibt einen Vergleich über die im Eurocode 8 vorgegeben Berechnungsverfahren und zeigt neben linear elastischen Berechnungsverfahren auch das Potenzial von nichtlinearen statischen Berechnungsverfahren wie der Pushover- Berechnung.

Autor(en): Friedl, Herbert; Lu, Suikai; Ralbovsky, Marian