Stahlbau-Praxis nach Eurocode 3

Band 3: Komponentenmethode - Mit Berechnungsbeispielen Bauwerk-Basis-Bibliothek

Autor(en): Wagenknecht, Gerd

Verlag: Beuth

36.000043

EUR 36,00

inkl. 7 % USt ∙ Kostenloser Versand

Stahlbau-Praxis nach Eurocode 3

Stahlbau-Praxis nach Eurocode 3

Band 3: Komponentenmethode - Mit Berechnungsbeispielen Bauwerk-Basis-Bibliothek

Das zweibändige Standardwerk "Stahlbau-Praxis" wurde um die Komponentenmethode erweitert. Der neue dritte Band erläutert ausführlich die Grundlagen, die für die Nachweise der verformbaren Anschlüsse nach Eurocode 3 notwendig sind. Zahlreiche Abbildungen und Tabellen erleichtern die Berechnung. Im Mittelpunkt steht die Vorspannung bei den biegesteifen Stirnplattenanschlüssen, die einen großen Einfluss auf die Rotationssteifigkeit hat. Aus dem Inhalt: Grundlagen der Komponentenmethode // Zugbeanspruchte Schraubenverbindung // Stirnplattenstoß // Träger-Stützenanschluss // Tragsysteme // Stützenfüße // Stirnplattenstoß mit 4 Schrauben // Träger-Stützenanschluss mit 4 Schrauben // Bemessungsmodell nach DASt // Tabellen für Schraubenkräfte // Stirnplattenstöße nach DASt. Die Bemessungstabellen für biegesteife Stirnplattenanschlüsse der "Typisierten Verbindungen im Stahlhochbau" des DSTV (1979) wurden auf das neue Bemessungskonzept nach EC 3 umgestellt.

Autor(en): Wagenknecht, Gerd