VOB

Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen VOB Teil A-DIN 1960, Teil B-DIN 1961, Vergabeverordnung, Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) Zusatzband 2006

Herausgegeben von: DIN e.V und DVA

Verlag: Beuth

16.000031

EUR 16,00

inkl. 7 % USt ∙ Kostenloser Versand

VOB

VOB

Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen VOB Teil A-DIN 1960, Teil B-DIN 1961, Vergabeverordnung, Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) Zusatzband 2006

Auch zur Neuausgabe der VOB gibt es wieder einen Zusatzband, die sogenannte "kleine" VOB. Sie enthält die Teile A und B aus der Gesamtausgabe sowie die aktuelle Vergabeverordnung und das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB), Vierter Teil. Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) ist das einschlägige Grundlagen- und Nachschlagewerk für die Bauvergabe in Deutschland. Sie ist traditionell Maßstab für gute Bauverträge und solide bauvertragliche Abmachungen auch im privaten Bereich. Mit der Neufassung der VOB/A werden die zwingenden Änderungen der EU-Richtlinie über die Koordinierung der Verfahren zur Vergabe öffentlicher Bauaufträge, Lieferaufträge und Dienstleistungsaufträge sowie der EU-Richtlinie zur Koordinierung der Zuschlagserteilung durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsordnung sowie der Postdienste und das ÖPP-Beschleunigungsgesetz umgesetzt. Durch erfolgte Gesetzesänderungen wurde auch die VOB/B überarbeitet.

Herausgegeben von: DIN e.V und DVA