Betonbau im Wandel

 39,00

Verlag: Beuth, 01.0
BC

Beschreibung

Die Betonbauweise wird zurzeit vor allem durch die Fortschreibung der normativen Grundlagen, baustoffliche Weiterentwicklungen und neue Überlegungen zum Bauen im Bestand geprägt. In 12 Beiträgen wird von namhaften Autoren aus Praxis und Wissenschaft auf die Neuausgabe der Stahlbetonbaunorm DIN 1045-1:2008-08 neue Entwicklungen in der Halbfertigteilbauweise, die Bemessung von Verbundstützen, Auswirkungen der neuen EnEV auf Massivbauwerke und innovative Brandschutzkonzepte eingegangen. Aus dem Inhalt: DIN 1045-1 – Neue Bemessungsnorm für Betonbauteile // Filigran-Höckerdecken nach DIN 1045-1 // Bemessung von Verbundstützen nach DIN 18800-5:2007-3 // Aktuelle Aspekte zum frühen Betonalter // Untersuchungen zur Effizienz von hochfestem stahlfaserbewehrtem Stahlbeton // Auswirkungen der neuen EnEV auf Massivbauten // Innovative Brandschutzbemessungsmethoden in bestehenden Gebäuden in Massivbauweise // Besonderheiten von Sichtbeton mit Fertigteilen // Faser-Bragg-Gitter-Sensoren: Einsatzmöglichkeiten im Betonbau.

Produktinformationen

Produktsprache: Deutsch

Themen:

Verstehen, Hardcover, Softcover / Technik/Bautechnik, Umwelttechnik, Hochbau und Baustoffe, Bauausführung, Filigran-Träger, Höckerdecke, Konstruktion, Massivbau, Sensor, Verbundstütze, Bemessung, Stahlbetonbau, Betonalter, Stützweite, Brandschutz, Concrete structures, Design, Dimensioning, Betonbau, Vermessungswesen, Kostenplanung

Seitenanzahl Hauptinhalt: 266

Herstellungsland: Polen

Zolltarifnummer: 49019900

Gewicht 0.51 kg
Größe 24 × 17 cm