Der Architektenwettbewerb

 39,80

Verlag: Reguvis Fachmedien, 20.0
BC

Beschreibung

Planungswettbewerbe auf dem Gebiet der Architektur werden immer häufiger durchgeführt und nehmen in der Praxis eine zunehmend bedeutsamere Rolle ein. Dennoch ist die komplexe Materie des Architektenwettbewerbs aus rechtswissenschaftlicher Sicht bislang wenig beleuchtet worden.
Der vorliegende Titel stellt dieses besondere Wettbewerbsverfahren systematisch am Verfahrensablauf orientiert dar und bietet gleichzeitig eine nützliche Hilfestellung für den Umgang mit den relevanten Rechtsvorschriften in der Praxis. Im Rahmen einer vertieften Darstellung der Voraussetzungen, des Verfahrens und der bestehenden Rechtsschutzmöglichkeiten wird zudem das Zusammenspiel der vielschichtigen Rechtsquellen – zivilrechtliche und vergaberechtliche Vorschriften sowie Wettbewerbsordnungen – verdeutlicht. Das Buch richtet sich dabei an mit der Rechtsmaterie befasste Juristen sowie an Architekten und Ingenieure.
Ergänzend enthält die mitgelieferte CD-ROM die wichtigsten rechtlichen Grundlagen (VOF 2009, RPW 2008, RAW 2004 und GRW 1995).

Produktinformationen

Produktsprache: Deutsch

Themen:

Architektur: berufliche Praxis, Verstehen, Privates Baurecht, Architektenrecht, Recht für Ingenieure, Bauingenieur-, Vermessungs- und Bauwesen, Deutschland, Hardcover, Softcover / Recht/Öffentliches Recht, Verwaltungsrecht, Verfassungsprozessrecht, Architektenwettbewerb, Wettbewerb, VOF, GRW1995, RAW 2004, RPW 2008, Wettbewerbsordnung, Planungswettbewerb, Wettbewerbsgrundsätze, Wettbewerbsbeteiligte, Wettbewerbsteilnehmer, Ablauf des Wettbewerbsverfahrens, Architekten und Ingenieurrecht, Architektenwettbewerb, Ingenieure, Aufgabe der Realisierungsaufgabe, Ingenieurrecht, Planung, Planungswettbewerb, Preisgerichtsentscheidung, Privates Baurecht, Verfahrensablauf, Vergabe, Vergaberecht

Seitenanzahl Hauptinhalt: 138

Gewicht 0.27 kg
Größe 17 × 24 cm