Europäische Marktüberwachung von Bauprodukten

 38,00

Verlag: Beuth, 01.1
BC

Beschreibung

Dieses Buch setzt sich umfassend mit der Marktüberwachung auseinander, die sowohl nach der Bauproduktenverordnung als auch nach der europäischen Verordnung zur „Akkreditierung und Marktüberwachung“ für harmonisierte Bauprodukte verpflichtend ist. Thematisiert werden vor allem die technischen Bedingungen und Voraussetzungen für eine funktionstüchtige Marktüberwachung, die letztendlich die Qualität der in den Verkehr gebrachten Bauprodukte sicherstellen soll. Die Umsetzung in der Praxis wird am komplexen Beispiel von Feuerschutzabschlüssen erläutert. Hersteller, Marktaufsichtsbehörden der Bundesländer, Versicherer, Händler von Bauprodukten sowie auch die entsprechenden Gerichte und Fachrechtsanwälte können sich anhand der Ausführungen über mögliche Herangehensweisen informieren. Ziel ist eine europaweit einheitliche Überprüfung der CE-gekennzeichneten Bauprodukte.

Produktinformationen

Produktsprache: Deutsch

Themen:

Verstehen, Hardcover, Softcover / Technik/Bautechnik, Umwelttechnik, Hochbau und Baustoffe, Bauproduktengesetz, CE-Kennzeichnung, EG-Binnenmarkt, Grundlagen, Marktüberwachung, Prüfstellen, Technische Spezifikation, Zertifizierungsstellen, Bauproduktenrichtlinie, CEN-Normen, Technische Zulassung, Bauproduktenverordnung, Constructional products, Domestic market of the European Community, Market surveillance, Baustoffe im Allgemeinen, Baugewerbe und Schwerindustrie, Internationales Öffentliches Recht: Wirtschafts- und Handelsrecht, Privates Baurecht, Architektenrecht, Recht für Ingenieure, Industrielle Qualitätskontrolle, Deutschland, EU, Europäische Union

Seitenanzahl Hauptinhalt: 162

Herstellungsland: Polen

Zolltarifnummer: 49019900

Gewicht 0.25 kg
Größe 15 × 21 cm