Handbuch Baunebenrechte

 149,00

Verlag: Reguvis Fachmedien, 08.1
BB

Beschreibung

Welcher Baujurist kennt das Problem nicht? Man arbeitet an einer komplexen Bausache, ist im Werkvertragsrecht des BGB ebenso wie in der VOB durchaus versiert und stolpert über eine Rechtsfrage aus einem ihm bis dato nur rudimentär bekannten Nebengebiet: Arbeitnehmerentleihe, Inanspruchnahme einer Unterbürgschaft eines Dach-ARGE-Partners, Geltendmachung eines Aussonderungsrechts in der Insolvenz, ein Falles unzulässiger Schwarzarbeit, die Zertifizierungspflicht bei Baustoffen oder eine CE-Kennzeichnung nach der europäischen Bauproduktenverordnung, die Hausdurchsuchung bei einem Mandanten – die Liste ließe sich sicherlich beliebig fortsetzen.
Dieses Handbuches ist ein Nachschlagewerk für alle im Baurecht tätigen Juristen, das die in der Baupraxis besonders relevanten Themen – die ihrerseits allerdings Gegenstand anderer Fachgebiete sind – in einer Tiefe behandelt, die den Anforderungen eines auch wissenschaftlich arbeitenden Praktikers gerecht werden.

Produktinformationen

Produktsprache: Deutsch

Themen:

Verstehen, Recht, Hardcover, Softcover / Recht/Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht, Arbeitnehmerüberlassung, Arbeitsnehmerentleihe, Arbeitsrecht, Aussonderungsrecht, BGB, Baujurist, Baunebenrechte, Baupraxis, Bauproduktenverordnung, Baurecht, Baustoffe, Baustoffrecht, Bauträger, Bauträgerrecht, CE, Gewerk, Grundbuchrecht, Hausdurchsuchung, Insolvenzrecht, Kaufrecht, Nachbarrecht, Nebenrechte, Schwarzarbeit, Sicherungsrecht, Strafrecht, Unterbürgschaft, VOB, Versicherungsrecht, Vertragsrecht, Werkvertrag, Werkvertragsrecht, Zertifizierungspflicht

Seitenanzahl Hauptinhalt: 1167

Gewicht 1.6 kg
Größe 17 × 24 cm