Kleben im Stahlbau

 34,90

Verlag: Weißensee Verlag, 11.1
BC

Beschreibung

Der Wahl geeigneter Verbindungsmittel kommt in vielen industriellen Bereichen
eine große Bedeutung zu. Unter Abwägung wirtschaftlicher, montagepraktischer,
ästhetischer und sonstiger Belange gilt es eine optimale Lösung zu finden. Oft
zeigt sich, dass bei Anwendung der Klebtechnik beste Ergebnisse erzielt werden
können.
Das vorliegende Buch beschreibt ausgehend von grundlegenden Betrachtungen
zum Thema Kleben, dass auch im Stahlbau praxistaugliche Klebanwendungen
realisiert werden können. Darüber hinaus soll es dem Leser einen Eindruck davon
vermitteln, welche klebspezifischen Anforderungen dabei zu erfüllen sind.
Letzteres wird anhand von zwei Beispielen aus dem Stahlfassadenbau näher erläutert
und mit einer Vielzahl von teils farbigen Diagrammen und Abbildungen illustriert. Es werden wesentliche Fertigungsaspekte beleuchtet, nachweisrelevante Grundlagen entwickelt und vereinfachte Berechnungsansätze abgeleitet.

Produktinformationen

Produktsprache: Deutsch

Themen:

Hardcover, Softcover / Technik/Bautechnik, Umwelttechnik, Technologie, Ingenieurswissenschaft, Landwirtschaft, Industrieprozesse, Verstehen, Hohlprofile, Kleben, Pfosten-Riegel-Fassaden, Stahlbau, Stahlfassadenbau, Trag- und Verformungsverhalten, Trapezprofilanschlüsse, Verbindungsmittel

Gesamtanzahl Seiten: 294

Herstellungsland: Deutschland

Zolltarifnummer: 49019900

Gewicht 0.3 kg
Größe 176 × 250 cm