Stahlbau-Praxis nach Eurocode 3

 39,00

Verlag: Beuth, 28.0
BC

Beschreibung

Der dritte Band des Standardwerks „Stahlbau-Praxis“ wurde komplett überarbeitet. Die zweite Auflage der „Komponentenmethode“ erläutert ausführlich die Grundlagen, die für die Nachweise der verformbaren Anschlüsse nach Eurocode 3 notwendig sind. Zahlreiche Abbildungen, Tabellen und Beispiele erleichtern die Anwendung in der Praxis. Zusätzlich wurden auch die im Kommentar zum EC 3, Band 2, berechneten Beispiel-Anschlüsse einbezogen. erleichtern die Berechnung. Im Mittelpunkt steht die Vorspannung bei den biegesteifen Stirnplattenanschlüssen, die einen großen Einfluss auf die Rotationssteifigkeit hat. Aus dem Inhalt: Grundlagen der Komponentenmethode // Zugbeanspruchte Schraube // Stirnplattenstoß nach EC 3 // Träger-Stützenanschluss nach EC 3 // Tragsysteme // Stützenfüße nach EC 3 // Stirnplattenstoß mit 4 Schrauben // Träger-Stützenanschluss mit 4 Schrauben // Quasi gelenkige Anschlüsse // Tabellen für Schraubenkräfte. Die Bemessungstabellen für biegesteife Stirnplattenanschlüsse der „Typisierten Verbindungen im Stahlhochbau“ des DSTV wurden an den EC 3 angepasst und sind in der Beuth-Mediathek hinterlegt.

Produktinformationen

Produktsprache: Deutsch

Themen:

Verstehen, Ingenieurbau und Umwelttechnik, Hardcover, Softcover / Technik/Bautechnik, Umwelttechnik, Konstruktiver Ingenieurbau, Baustatik, Bemessungsmodell nach DASt, gelenkige Anschlüsse, Komponentenmethode, Schraubenreihen, Träger-Stützenstoß, verformbare Anschlüsse, Zugbeanspruchte Schraubenverbindung, Berechnungsbeispiele, Grundlagen, Stahlbau-Praxis, Tragsysteme, Biegesteifigkeit, Stirnplattenstoß, Stützenfüße, Metallbau, Stahlbau, Bauingenieur-, Vermessungs- und Bauwesen

Seitenanzahl Hauptinhalt: 416

Herstellungsland: Polen

Zolltarifnummer: 49019900

Gewicht 0.71 kg
Größe 24 × 17 cm