Untersuchungen an 43 Jahre im Nordseeklima ausgelagerten Betonbalken – Bemessung auf Dauerhaftigkeit mit Teilsicherheitsbeiwerten und mit qualifiziert abgesicherten deskriptiven Regeln

 74,85

Verlag: Beuth, 09.1
BC

Beschreibung

Der erste Beitrag stellt die Arbeiten des DAfStb-Forschungsvorhaben V 455 „Untersuchungen an 43 Jahre im Nordseeklima ausgelagerten Betonbalken“ dar. Im Zentrum des Vorhabens standen Stahl- und Spannbetonprobekörper, die an der TU München in den 1960er Jahren hergestellt wurden. Generell wurde der heutige Wissensstand bezüglich des positiven Einflusses von Hüttensandgehalt im Zement bestätigt. Im Rahmen des zweiten Beitrages wurde das vollprobabilistische Konzept für die Dauerhaftigkeitsbemessung von XD, XS und XC-exponierte Bauteilen in ein semiprobabilistisches Bemessungskonzept mit Teilsicherheitsbeiwerten überführt. Diese hergeleiteten Regeln wurden in einem sogenannten Benchmark abschließend mit historisch gewachsenen, heute noch gültigen deutschen sowie britischen deskriptiven Regeln verglichen.

Produktinformationen

Produktsprache: Deutsch

Themen:

Verstehen, Hardcover, Softcover / Technik/Bautechnik, Umwelttechnik, Baugewerbe und Schwerindustrie, ausgelagert, Bemessung, Dauerhaftigkeit, Nordseeklima, Regeln, Stahlbeton, Teilsicherheitsbeiwerte, Betonbalken, deskriptiv, Beton. Betonfertigteile, Konstruktiver Ingenieurbau, Baustatik

Seitenanzahl Hauptinhalt: 120

Herstellungsland: Polen

Zolltarifnummer: 49019900

Gewicht 0.42 kg
Größe 21 × 30 cm